Almenland - Stollenkäse

Almenland-Stollenkäse in Arzberg

Verkostungen von erlesenen Käsesorten

Tauchen Sie ein in die Genuss-Welt des Almenland Stollenkäse! Im ehemaligen Arzberger Silberstollen in der Oststeiermark, 100 Meter tief im Berg, stoßen Sie auf gelbes Gold. Zu jeder Jahreszeit reift hier im Franz-Leopold-Stollen der Almenland Stollenkäse, eingebettet in millionenaltem Gestein, bei einer konstanten Temperatur von 10° C. Die Käsereifung im Stollen ist ein natürlicher Prozess, eng verbunden mit der Natur.

Die Laibe werden mit Salzwasser gewaschen, gewendet und erhalten anschließend genügend Zeit zum Reifen. Mit viel Gespür für die richtige Salzwassermenge und die nötige Reifezeit entsteht das unvergleichliche Aroma des Arzberger Stollenkäse. Durch die optimalen klimatischen Voraussetzungen im Reifeprozess erhält der Käse seinen einzigartigen vollaromatischen Geschmack. Einige Stollenkäse-Sorten werden aus Heumlich in der Almenland Sennerei Leitner aus Tulwitz hergestellt.

Familie Leitner betreibt seit 2009 eine Kleinmolkerei mit dem Schwerpunkt der Milchkuhhaltung. Die Milch wird hier unter Beachtung von strengen Vorschriften gemolken und sorgfältig weiter verarbeitet. Eine 1,5 stündige Besichtigung der Almenland Sennerei gibt Ihnen die Möglichkeit hinter die Kulissen der Käseerzeugung zu schauen, inklusive Verkostung.

Besichtigungen für 5,50 Euro pro Person sind in den Sommerferien jeden Montag um 10:00 Uhr möglich.

Von mild, bis süßlich, herb, bis hin zu fettfrei reifen vielfältige Sorten im Arzberger Stollen: Erzherzog-Johann, Erzherzog-Johann mit Rotwein, Bergkäse mit Rotwein, Arzberger Argentum, Teichalmer, Arzberger Knappenkäse, Arzberger Bellino, Tisch Parmesan, Arzberger Aurum, Heulantscher min. 50% F.i.T., Capellaro, Edelziege, Ricotta aus Kuhmilch oder Schafmilch. Arzberger Argentum im Stollen gereift 50% F.i.T.

Ein ganz besonderer Käse ist der Arzberger Argentum. Dies stellen auch etliche Fachjury fest und haben den Käse, gereift im Arzberger Silberstollen prämiert: Kasermandl in GOLD 2011,

London World Cheese Award 2014 - BRONZE, Weltmeisterschaft in Wisconsin 2014 – GOLD. Der Arzberger Argentum wird ausschließlich aus Heumilch der Almenland Region in der Sennerei Leitner in Tulwitz hergestellt. Der Weichkäse aus Kuhmilch wird mit Rotkultur gepflegt. In seinem geschmeidig schmelzendem Teig entfaltet sich ein mild würziger Geschmack zu einem besonderen Genuss.

Lassen Sie sich in die faszinierende Genuss-Welt des Käses entführen!

Für Ihre Erlebnisführung im Arzberger Stollen sollten Sie sich warm kleiden, denn im Franz-Leopold Stollen ist es das ganze Jahr kühl. Saftige Almkräuter, schonende Milchverarbeitung und das Geheimnis einer besonderen Reifezeit im Silberstollen - Hier wird der volle Geschmack der Natur zu einem unvergleichlichen Aroma veredelt. Nur so können einige der besten und vielfach prämierten Käsesorten Europas hergestellt werden. Während Ihrer Tour durch den geschichtsträchtigen Stollen erfahren Sie wie lange der Käse reifen muss, was bei der Herstellung des Käses zu beachten ist bevor dieser im natürlichen Ambiente, auf uraltem Stein gelagert, reifen kann.

Im Anschluss sollten Sie sich die preisgekrönten Käsesorten bei einer Verkostung im urigen Grubenhaus auf der Zunge zergehen lassen. Besichtigungsdauer: 1,5 bis 2 Stunden

Preise und Öffnungszeiten

Führungen werden ab 6 Personen ganzjährig von Montag bis Samstag nach telefonischer Voranmeldung unter +43 (0)3179/ 23 050-0 oder per E-Mail an office@stollenkaese.at angeboten. Sonn- und Feiertag geschlossen. Führungen sind zu jeder vollen Stunde möglich!

Das Grubenhaus bietet Platz für 55 Personen. In den Sommermonaten finden weitere 55 Personen Platz auf der überdachten Terrasse.

Führung & Käseteller: € 8,50

Führung & Käseteller garniert mit Schinken: € 12,00

(Preise pro Person, inkl. Stollenführung & Verkostungsteller), (Preise gültig bis 31.01.2016) 

Familienhotel Herbst

Fladnitz 61
8163 Fladnitz an der Teichalm

Tel. +43 3179 23335
office@familienhotel-herbst.at 

Newsletter

Stets informiert mit dem Familienhotel
Herbst Newsletter.

Zur Anmeldung...

rotate