Stutenmilchgestüt

Stutenmilchgestüt Töchterlehof, Anger

Stutenmilch und Stutenmilchkosmetik

Besichtigen Sie den familiengeführten Töchterlehof mit rund 60 Pferden, verkosten Sie feinste Stutenmilch und testen Sie exklusive Stutenmilchkosmetik.

Das traditionelle Gestüt in Anger wurde 1988 neu errichtet und ist seither ein beliebtes Familien-Ausflugsziel. Am ersten Österreichischen Friesen- und Stutenmilchgestüt wird seit jeher Tradition und Innovation vereint. Bereits seit hunderten Jahren werden von Familie Derler-Töchterle Pferde verschiedener Rassen wie Friesen, Feistritzer und Pintos gezüchtet und Stutenmilch aus kontrolliertem biologischem Landbau produziert. 

Ein erlebnisreicher Rundgang im Stutenmilchgestüt Töchterlehof

Bei einem Rundgang durch das Gestüt genießen Sie die wunderbare Atmosphäre und die Schönheit von rund 70 Pferden. Spüren Sie die Natur, die Tradition und die Pferde hautnah und bewundern Sie Hengste, Stuten und Fohlen gemeinsam. Neben einem informativen Fachvortrag über die „Kraft der Pferde“ und deren reichhaltiger Stutenmilch, gibt eine Filmvorführung weiteren Aufschluss über Stutenmilch und die daraus erzeugten Produkte. Der Betrieb ist auf Stutenmilchprodukte spezialisiert, die im urig gemütlichen Hofladen zur Verkostung angeboten wird. Auch einen Stutenmilchkosmetiktest dürfen Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen! Die Qualitätsprodukte und Souvenirs können im angeschlossenen Verkaufsladen direkt erworben werden. Ein Bauwerk der Superlative und das Wahrzeichen des Feistritztals, ist das Austrojanische Pferd des Töchterlehofs - laut Guiness-Buch das größte Holzpferd Europas. Der Blickfang aus Lärchenrundholzstämmen ist 17m hoch, 5m breit, 20m lang und bietet Platz für 40 Personen. Kinderaugen leuchten beim Besuch des hiesigen Streichelzoos. 

Tipp: Für Ihren angenehmen Aufenthalt am Töchterlehof sollten Sie mindestens zwei Stunden einplanen. 

Pferdezüchtung am Töchterlehof

Am Töchterlehof werden Rassepferde und Gebrauchskreuzungspferde gezüchtet. Beim jährlichen Rosskirtag und Fohlenmarkt werden die exklusiven Pferderassen präsentiert und die am Hof gezüchteten Fohlen verkauft. Eine romantische Kutschenfahrt rundet den Besuch des beliebten Rosskirtags ab. 

Das Stutenmilchgestüt Töchterlehof zeichnet sich durch die hohe Qualität der Hof-Produkte und die natürliche Tierhaltung aus. Vor allem für „das weiße Gold der Pferde“ – der Stutenmilch – ist das Gestüt bekannt. Die kostbare Milch wird neben dem Verzehr auch zu exklusiven Kosmetik- und Gesundheitsprodukten verarbeitet, die direkt im Verkaufsladen oder online erhältlich sind. „Stutenmilch" ist eine dünnflüssige, fettarme Albumin-Globulin-Milch und ist von allen Milcharten der Muttermilch am ähnlichsten. Sie enthält 40 lebensnotwendige Inhaltsstoffe, die zur Gesundung und Gesunderhaltung beitragen.“ Schrieb bereits Dr. Werner Seidl über die Stutenmilch in seinem Fachbuch „Stutenmilch als Heilnahrung“. Besonders förderlich wirkt sich die kostbare Stutenmilch auf den Verdauungsprozess sowie auf den Magen-Darmtrakt aus. Obendrein findet die Milch auch in der Pflege und Kosmetik großen, erfolgreichen Einsatz: der Hautstoffwechsel wird reguliert und aktiviert, die Hautelastizität gesteigert, die Hautoberfläche geglättet und so dem Altersabbau der Haut vorgebeugt.

Öffnungszeiten und Preise

Montag - Freitag   10.00 Uhr - 16.00 Uhr

Samstag - auf Anfrage

Ohne Führung ( Besichtigung):

Erwachsene € 10,00

Kinder ab 6 Jahren € 6,00

Im Eintritt für Erwachsene inkludiert sind wahlweise 1 Glas Stutenmilch oder 1 Stutenmilch Hufeisen-Seife

Führung Gruppe (gegen Voranmeldung):

Erwachsene € 8,00

Kinder ab 6 Jahren €  6,00

Familienhotel Herbst

Fladnitz 61
8163 Fladnitz an der Teichalm

Tel. +43 3179 23335
office@familienhotel-herbst.at 

Newsletter

Stets informiert mit dem Familienhotel
Herbst Newsletter.

Zur Anmeldung...

rotate